Prof. Ulrich Findeisen

Curriculum Vita Ulrich Findeisen geb. 21.09.1939

  • geboren

    in Rothenburg-Wümme, Niedersachsen

  • Architekturstudium

    Technische Universität Berlin

  • Diplom bei Prof. Peter Poelzig

    „Kurzentrum in Norddeutschland“

  • Eheschließung

    mit Landschafts- und Gartenarchitektin Britta Wagenknecht

  • Eintritt in die Architektengemeinschaft GKK und Partner

    (Greschik, Kälberer, Kuhlen, Findeisen, Fuhst und Vitinius) in Berlin

  • Tätiger Gesellschafter in o. g. Architektengemeinschaft

    in der Entwurfs- und Ausführungsplanung als Projektleiter
    Mitglied des Bundes Deutscher Architekten (BDA)

  • Professur an der Fachhochschule Köln

    Lehrgebiete Entwerfen und Konstruieren
    Lehre: „Praxisbezogenes Entwerfen und Konstruieren, Stimmigkeit von Entwurfsidee, Funktion, Form und Konstruktion“
    sowie am Institut FH Köln: Entwerfen und Baukonstruktion am Institut „Organisation des Baues und Projektentwicklung“ (mit Prof. Dr. M. Koopmann und Prof. B. Caster)

  • Unternehmerische Partnerschaft

    mit der Landschafts- und Gartenarchitektin Britta Findeisen

  • Gründung eines eigenen Architekturbüros in Köln

    mit dem Schwerpunkt Wohnungs-, Bildungs-, Verwaltungs- und Städtebau

  • Büropartnerschaft

    mit Dr. Wolfgang Amsoneit, Köln

  • Büro Prof. Findeisen & Wächter GmbH

    Partnerschaft mit Matthias Wächter und Markus Schmale

  • Prof. Findeisen Architekten GmbH

  • Gründung der Stiftung

    für Kunst und Baukultur Britta und Ulrich Findeisen, Köln

  • Prof. Ulrich Findeisen,

    Dipl.-Ing. Architekt BDA und Stadtplaner

  • Eintritt in den Ruhestand

    Beendigung des Geschäftsbetriebes

Prof. Ulrich Findeisen vor einem Bild seiner 2010 verstorbenen Ehefrau Britta