Schlagwort: <span>Preisverleihung</span>

Home / Preisverleihung
Das CUBITY erhält renommierte Auszeichnung Vorbildlicher Bauten im Land Hessen 2020 und geht als CUBITY-Atelierhaus auf die Reise nach Nordrhein-Westfalen
Beitrag

Das CUBITY erhält renommierte Auszeichnung Vorbildlicher Bauten im Land Hessen 2020 und geht als CUBITY-Atelierhaus auf die Reise nach Nordrhein-Westfalen

Das CUBITY erhält Anerkennung beim Wettbewerb „Vorbildliche Bauten im Land Hessen“ und geht als CUBITY-Atelierhaus auf die Reise nach Nordrhein-Westfalen. Aus dem CUBITY-LivingLAB wird nun ein zukunftsweisender Ort für Wissenstransformation in der Gemeinde Merzenich (Kreis Düren). Die Stiftung für Kunst und Baukultur Britta und Ulrich Findeisen hat das innovative Gebäude erworben. Unterstützt und gefördert wird das CUBITY-Projekt der Stiftung Findeisen von der Gemeinde Merzenich, dem Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen und der Grundstückseigentümerin RWE Power AG, Köln, die der Stiftung das Grundstück auf Erbpachtbasis zur Verfügung stellt. Die wissenschaftliche Begleitung des Umzuges und des zukünftigen Betriebes des CUBITY-Atelierhauses der Stiftung erfolgt vom Fachbereich Architektur der TU Darmstadt.

Read More
Die Stiftung für Kunst und Baukultur Britta und Ulrich Findeisen reicht Bauantrag für einen zukunftsweisenden Ort für Forschung, Lehre und Bildung im Kreis Düren ein.
Beitrag

Die Stiftung für Kunst und Baukultur Britta und Ulrich Findeisen reicht Bauantrag für einen zukunftsweisenden Ort für Forschung, Lehre und Bildung im Kreis Düren ein.

Die Stiftung für Kunst und Baukultur Britta und Ulrich Findeisen hat das im Jahr 2014 von der TU Darmstadt für den Solar Declathon Europe in Versailles entwickelte CUBITY von der Deutschen Fertighaus Holding (DFH Gruppe) erworben. Das derzeit als LivingLAB von der Nassauischen Heimstätte Wohnstadt in Frankfurt am Main genutzte Gebäude soll ab dem Frühjahr 2022 in der Gemeinde Merzenich seinen neuen Standort am Poolplatz erhalten und als CUBITY-Atelierhaus eine neue Bedeutung erhalten. Im CUBITY-Atelierhaus sollen Menschen aus aller Welt rund um die Thematik Architektur, Städtebau, Natur und Landschaftsentwicklung im Rahmen des Strukturwandels am Hambacher Tagebau temporär forschen und wohnen.

Read More
CUBITY-Atelierhaus in der Gemeinde Merzenich
Beitrag

CUBITY-Atelierhaus in der Gemeinde Merzenich

Die Stiftung für Kunst und Baukultur Britta und Ulrich Findeisen hat das im Jahr 2014 von der TU Darmstadt für den Solar Declathon Europe in Versailles entwickelte CUBITY von der Deutschen Fertighaus Holding (DFH Gruppe) erworben. Das derzeit als LivingLAB von der Nassauischen Heimstätte Wohnstadt in Frankfurt am Main genutzte Gebäude soll ab dem Frühjahr 2022 in der Gemeinde Merzenich seinen neuen Standort am Poolplatz erhalten und als CUBITY-Atelierhaus eine neue Bedeutung erhalten. Im CUBITY-Atelierhaus sollen Menschen aus aller Welt rund um die Thematik Architektur, Städtebau, Natur und Landschaftsentwicklung im Rahmen des Strukturwandels am Hambacher Tagebau temporär forschen und wohnen.

Read More
Auszeichnung von fünf jungen Preisträgern zur Masterthesis „Feldlabor“
Beitrag

Auszeichnung von fünf jungen Preisträgern zur Masterthesis „Feldlabor“

Insgesamt fünf der 22 Absolventinnen und Absolventen der Fakultät der Technischen Universität Darmstadt, Fachbereich Architektur - Fachgebiet Entwerfen und Gebäudetechnologie, wurden für ihre hervorragenden Leistungen im Rahmen ihrer Masterthesis "Visionen für ein Feldlabor für Bio- und Geowissenschaften des Forschungszentrums Jülich im Dorf Morschenich-Alt" ausgezeichnet. Mit der Thesisaufgabe wurde ein erster wichtiger Zukunftsbaustein für den Erhalt des Dorfes Morschenich-Alt und einen erfolgreichen Strukturwandel gelegt. Im „Feldlabor“ sollen im Sinne einer nachhaltigen Bioökonomie quantitative Informationen über Schlüsselprozesse pflanzlicher Systeme in ihrer Wechselwirkung mit dynamischen Umweltfaktoren erfasst und die zugrundeliegenden physiologischen und molekularen Mechanismen mittels neuartiger Verfahren und innovativer experimenteller Ansätze erforscht werden. Die Preisverleihung an die beiden Gewinner des Bürgervotums erfolgte von Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Read More