Namibia-Exkursion 2018 zum Schattendach-Projekt

Namibia-Exkursion 2018 zum Schattendach-Projekt

Namibia-Exkursion 2018 zum Schattendach-Projekt

Unter der Projekt- und Exkursionsleitung von Sarah Pallischeck und mit Begleitung von Werkstattleiter Martin Waleczek und dem wissenschaftlichen Mitarbeiter Horst Kuretitsch reisten 13 Bachelorstudierende verschiedenen Semesters vom 05.09. bis zum 21.09.2018 nach Omomas, in den Süden Namibias.

Ziel der Exkursion war es, auf ein zuvor durchgeführtes Wahlfach aufbauend, institutsübergreifend in der Architekturfakultät einen gemeinschaftlich erarbeiteten Entwurf zu realisieren. Die Umsetzung eines Schattendaches über einer befestigten Spielfläche, stand somit im Mittelpunkt der Reise. Finanziert wurde das Projekt „Offenes Klassenzimmer“ über die großzügige Spende der Stiftung für Kunst und Baukultur Britta und Ulrich Findeisen.

Die Exkursion fand unter dem übergeordneten Thema der sozial-gesellschaftlichen Rolle von Architektur statt. Den Studierenden sollte durch die Exkursion ermöglicht werden, ihre praktischen Erfahrungen zu stärken und bedingt durch das ferne Land und der neuen Kultur den eigenen Horizont zu erweitern.

Weitere Informationen zur Exkursion und dem geförderten Projekt finden sie auf der Web-/Blogseite der TH Köln – Fakultät der Architektur

Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine externe Website geleitet werden, wenn Sie auf diesen Link klicken. Dort gelten die Datenschutzbestimmungen des Anbieters und ggf. werden von diesem Cookies gesetzt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.